okWir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren »


Verkehrshaftpflichtrecht


Sie sind in einen Verkehrsunfall verwickelt worden?

Sie sind schuldlos oder tragen lediglich eine Teilschuld?

Ihre Position als Laie auf diesem Gebiet ist schwach gegenüber dem Fachwissen der hochqualifizierten Mitarbeiter der Versicherungen (deren Anliegen es naturgemäß sein muss, Ihre Ansprüche nach Möglichkeit abzuwehren).


Als Ihr Anwalt kläre ich die auftretenden Fragen und sorge für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche:

- wo sind die Ansprüche anzumelden?

- ist ein Sachverständiger zu beauftragen und welcher?

- liegt technischer od. wirtschaftlicher Totalschaden vor?

- darf auf Kosten des Unfallgegners repariert werden?

- steht Ihnen Nutzungsausfallentschädigung zu und wieviel?

- Haben Sie Anspruch auf Schmerzensgeld und in welcher Höhe?

- Wie steht es mit Schadenersatz wegen Ausfall als Hausfrau / -mann?

- Haben Sie Anspruch auf einen Mietwagen?

- Unfallgegner mit ausländischem Kfz?


Sollen Sie eine Abfindungserklärung unterschreiben und was ist dabei zu beachten?

Geben Sie keine schriftlichen Erklärungen ohne anwaltlichen Rat!